Wie läuft die Verwendung der HBO ab?

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie zuerst einen Termin unter 0711 95461710 zur Besprechung, ob die HBO bei Ihren Beschwerden helfen kann. Bringen Sie möglicherweise vorhandene Untersuchungsbefunde mit. Bei diesem Termin werden Sie untersucht um zu prüfen, ob keine gesundheitlichen Bedenken gegen die HBO-Behandlung bei Ihnen bestehen. Wir informieren Sie über den Ablauf und die Kosten.

Ablauf einer HBO-Behandlung:

Sie setzen sich in unsere HBO-Kammer. Wir erhöhen über 10 min den Druck, bis wir den Therapiedruck von 14 m Wassertiefe erreicht haben. Sie führen in dieser Zeit den Druckausgleich durch Schlucken, Gähnen etc , so wie wir es mit Ihnen geübt haben, durch. Anschliessend atmen Sie für 2 x oder 3 x 30 min 100 % Sauerstoff über eine Maske. Sie sind während der Behandlung kameraüberwacht und stehen mit uns in Ruf- und Sehverbindung. Sie können währen der Behandlung lesen. Sollten Sie während der Behandlung die Kammer verlassen müssen, ist dies möglich. In Abhängigkeit von der Erkrankung werden zwischen 10 und 40 Behandlungen durchgeführt, 1 x täglich von Montag bis Freitag.

Wie komme ich nach der OP nach Hause?

Lassen Sie sich nach der OP von einer erwachsenen Person mit dem Auto abholen. Sie können aber auch von einem Taxifahrer nachhause gebracht werden.

Wie lange muss ich nach der OP noch in der Klinik bleiben?

Sie bleiben nach der Operation im Aufwachraum bis Sie wieder wach und schmerzfrei sind, getrunken haben und sich aufbruchbereit fühlen. Das dauert zwischen 1 und 2 Stunden.

Welche Gegenstände/Unterlagen muss ich zur OP mitbringen?

Bringen Sie den Überweisungschein mit sofern noch nicht geschehen sowie Ihre Krankenversicherungskarte. Kommen Sie in bequemer Kleidung, die über den Verband passt und in bequemen Schuhen

Was mache ich, wenn nach einer OP Probleme zuhause auftreten?

Sie erhalten vom Operateur eine Rufnummer, über die Sie ihn erreichen können. Bei einem Notfall gehen Sie in die nächstgelegene Klinik oder rufen über 112 Hilfe.

Wo kann ich Termine vereinbaren?

Termine vereinbaren Sie mit dem jeweils zuständigen Operateur.

An wen kann ich mich bei Fragen/Beschwerden wenden?

Bei Beschwerden oder Verbesserungsvorschläge wenden Sie sich bitte an den betreffenden Operateur oder Anästhesisten.

Wer über nimmt die Kosten?

Bei gesetzlich Versicherten werden Kassenleistungen über die Krankenkasse abgerechnet. Für privatärztliche Leistungen erhalten Sie eine Rechnung.

Wie finde ich das Chirurgie-Zentrum?

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • S-Bahnhof Bad Cannstatt
  • Stadtbahn/Bushaltestelle Wilhelmsplatz
  • über Fußgängersteg Richtung König-Karl-Passage

Mit dem Auto

  • Richtung Bad Cannstatt Zentrum
  • Parkhaus am Wilhelmsplatz
  • Parkhaus Badstraße (König-Karl-Passage) mit direktem Zugang zum Gebäude für Patienten, Abholer, Taxis und Krankentransporte
Wie läuft eine Operation ab?

1. Terminvereinbarung Narkosebesprechnung

Vereinbaren Sie bei uns (0711 95461710) einen Termin für die Voruntersuchung. Dabei besprechen wir das Narkoseverfahren und informieren Sie über den Ablauf und alles, was zu beachten ist

2. Voruntersuchungen wie Labor und EKG

Eventuell notwendige Voruntersuchungen bitte beim Hausarzt durchführen lassen und zur Narkosebesprechung mitbringen. Vorhandene Krankenhausentlassbriefe bitte auch mitbringen

3. Narkosebesprechung

Die Narkosebesprechnung findet bei uns in der Anästhesiepraxis im 3. OG statt. Bei Kindernarkosen ist das Kind und der Erziehungsberechtigte mitzubringen, bei nicht geschäftsfähigen Personen soll der gesetzliche Betreuer anwesend sein

4. OP-Tag

So läuft der OP-Tag für Sie ab:

  • Nichts mehr essen in den 6 Stunden vor der OP, nichts mehr trinken in den 2 Stunden vor der OP (auch keine Zigaretten, Kaugummis oder Bonbons)
  • Kommen Sie 30 min vor der OP nüchtern zu uns.
  • Warten Sie im OP-Wartebereich im 3. OG.
  • Von dort kommen Sie in die Umkleide und dann auf den eigenen Beinen in den OP.
  • Im OP wird die Operation in der vereinbarten Narkose durchgeführt
  • Nach der OP kommen Sie in den Aufwachraum, dort werden Sie überwacht, bis Sie sich wieder fit und aufbruchbereit fühlen und Ihren ersten Kaffee oder Tee getrunken haben. Erfahrungsgemäß sind bis zum Aufbruch 1 bis 1,5 Stunden notwendig
  • Lassen Sie sich von Ihrem Abholer oder einem Taxi nach Hause bringen.
  • Sie können zuhause wieder normal essen und trinken, spezielle Hinweise (Notwendigkeit Gehilfe, Schonung etc.) für das Verhalten nach der OP bekommen sie vom Operateur.
  • In den 24 Stunden nach einer Anästhesie dürfen Sie nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen.
  • Bei Problemen zuhause nach der Operation können Sie den Operateur auf der Ihnen mitgeteilten Telefonnummer anrufen.
Wo erhalte ich Informationen über die Narkose-Behandlung?

Sie wollen sich über die Narkose informieren? Eine gute Übersicht bietet der Berufsverband deutscher Anästhesisten (BDA) unter www.sichere-narkose.de. Dort finden Sie Informationen über die verschiedenen Narkoseverfahren, Verhaltenshinweise sowie die Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ).

Weitere Fragen?

Sie haben noch weitere Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Ansprechpartner der Abteilung.

Zur Ärzteliste

Kontakt

Chirurgie Centrum: Praxisklinik in Stuttgart-Bad Cannstatt